Kosten für den Anschluss an die Kanalisation

Kosten für den Anschluss an die Kanalisation

Neben dem Strom ist der Anschluss an die Kanalisation für einen Neubau sehr wichtig. Liegt die Kanalisation bereits an der Straße, wo der Neubau stehen soll, dann wird die Kanalisation dort angeschlossen. Hier besteht ein so genannter Anschlusszwang. Liegt das Grundstück in einem bereits bebauten Gebiet, so liegen dort in der Regel auch schon die Blindleitungen für den Kanalanschluss. 

Wer allerdings ein Grundstück als Baulücke kauft, muss prüfen lassen, ob sich schon ein Abwasseranschluss auf dem Grundstück befindet. In abgelegenen und ländlichen Gebieten kann es vorkommen, dass man auf dem Grundstück noch auf eine anschlusslose Grube zurückgreifen muss. Das ist in vielen Teilen der neuen Bundesländer noch heute der Fall. Kanalisation

Was in der Regel noch bei einem Neuanschluss an die Kanalisation benötigt wird, ist der Übergabeschacht mit Kontrolldeckel auf dem Grundstück. Die Kosten dafür sind in jeder Region unterschiedlich. Ebenso verschieden sind die jeweils örtlichen Berechnungsmethoden.

 Hier zwei Preisbeispiele:

  • Die Herstellung für einen Schmutz- oder Abwasseranschluss kostet für den laufenden Meter ungefähr 230,- Euro. Der Baukostenzuschuss beläuft sich hier auf 4,50 Euro pro Quadratmeter Grundstück.
  • Im zweiten Beispiel wird ein Pauschalbetrag bis zu vier Meter Länge, von der Straßenmitte bis zum Übergabeschacht, mit 1.450,- Euro berechnet. Dazu kommt noch der Übergabeschacht auf dem Grundstück mit ca. 800,- Euro, die Rohre bei denen der laufende Meter ca. 380,- Euro kostet und die Einbindung ins Haus, für die noch einmal etwa 550,- Euro berechnet werden.

Vor der Baufinanzierung sollte man sich genau erkundigen, was der Anschluss an die Kanalisation tatsächlich kosten wird.

Der Antrag für einen Abwasseranschluss muss beim zuständigen Unternehmen für die Herstellung der Hausanschlüsse für Abwasser, dem Abwasserzweckverband oder den städtischen Abwasserbetrieben gestellt werden. Hier kann man die genauen Tarife erfahren.

Für Informationen rund um das Thema Kanalisation steht auch das örtliche Bauamt zur Verfügung.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)